Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
 
Cy Twombly. Die Werkübersicht

Cy Twombly. Die Werkübersicht

Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Photographien

Cy Twombly (1928-2011) hat ein Oeuvre von stupender Vielseitigkeit, Sensibilität und Originalität hinterlassen. Mit beispielloser Konsequenz verfolgte er seinen künstlerischen Weg fernab der aktuellen Tendenzen und lange Zeit unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit. Als er im Juli 2011 im Alter von 83 Jahren in Rom starb, war er allerdings weltweit berühmt und anerkannt als einer der größten und eigenwilligsten Künstler des ausgehenden 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts. In Lexington, Virginia geboren, führte ihn sein Weg über das berühmte Black Mountain College nach New York und schließlich ins Alte Europa seit 1957 lebte er in Italien. Schon früh hatte er eine eigene, sehr persönliche Zeichensprache aus Buchstaben und Wörtern entwickelt, die mit malerischen Mitteln Dichtung suggeriert. Jetzt hielten die Götterwelt Griechenlands, das mediterrane Licht, Geschichte, Kultur und Mythologie des Abendlands Einzug in seine Kunst einer sinnlich erfahrbaren Poesie.
Unser Band versteht sich als erster Überblick über das komplexe Werk Cy Twomblys. Er versammelt die wichtigsten Gemälde und Gemäldezyklen und eine Auswahl seiner Zeichnungen, Skulpturen und Photographien. Die jeweiligen Werkgruppen werden eingeleitet und kommentiert von namhaften Kunstschriftstellern wie Simon Schama, Laszlo Glozer, Kirk Varnedoe und Thierry Greub.

240 Seiten
Farbtafeln
14 Illustrationen.
Format: 25 x 29 cm, gebunden.
Auf Deutsch

Hersteller: Schirmer Mosel