Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
David Claerbout Katalog

David Claerbout Katalog

Zeit ist das zentrale Thema im Oeuvre des Belgiers David Claerbout (*1969, lebt und arbeitet in Antwerpen und Berlin), der zu einem der international bedeutendsten Videokünstler seiner Generation zählt. In seinen bildmächtigen Werken arbeitet er sowohl mit gefundenen, oft historischen Fotografien, die er digital in Bewegung versetzt, als auch mit eigenen Filmaufnahmen. Es sind unauffällige, nur Bruchteile von Sekunden andauernde Begebenheiten des Alltags, die Claerbout zeitlich entschleunigt und zu eindrucksvollen Parabeln über den Sinn des Lebens und die Vergänglichkeit des Seins verdichtet.

Die Ausstellung, die in enger Kooperation mit David Claerbout erarbeitet wird, zeigt fünf zentrale, raumgreifende Werke des Künstlers, neben der 2008 von PIN. für die Sammlung Moderne Kunst erworbenen Videoinstallation "Long Goodbye" (2007) auch die früheren Arbeiten "Kindergarten Antonio Sant´Elia" (1998) und "Shadow Piece" (2005) sowie die in Deutschland bisher noch nicht gezeigte Filminstallationen "Riverside" und "Sunrise" (beide 2009).

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Pinakothek der Moderne München vom 01.Oktober 2010 bis zum 09. Januar 2011

79 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Format: 20,5cm x 25,5cm
Sprache: deutsch/englisch
Gebunden

Hersteller: Bayerische Staatsgemäldesammlungen