Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Giampaolo Babetto Katalog

Giampaolo Babetto Katalog

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Neuen Sammlung, Internationales Design-Museum München, 6. März - 30. Mai 2010

Die einfache Form, die sich zu filigranen Kompositionen aufschwingt, prägt das Werk des italienischen Künstlers Giampaolo Babetto. In maßvollen Proportionen verbindet er Kubus und Quadrat, Zylinder und Kreis, Pyramide und Dreieck und erreicht so ein Gebilde von außerordentlicher Perfektion und Schönheit. Doch so einfach die Form, so raffiniert die Anordnung - die Kunst der Verwandlung des Einfachen zum Komplexen beherrscht Giampaolo Babetto wie kein anderer. Er ist ein Virtuose, dem die Eeleganz leicht von der Hand geht.

Berühmt sind seine Schmuckstücke - und sein ganzes Werk. Sie zeigen deutlich, dass er der "Paduaner Schule" angehört. Es finden sich Anklänge an Minimalismus, Neo-Plastizismus, Neo-Konstruktivismus sowie an die "Arte programmata/cinetica".

Der Katalog zeigt in vielen Farbabbildungen die schönsten Schmuckstücke und das Lebens-Umfeld - die Colli Euganei - von Giampaolo Babetto. Ellen Maurer Zilioli führen in sein künstlerisches Schaffen ein und verorten das Werk im kunsthistorischen Zusammenhang. Diesem außergewöhnlichem Katalog gelingt es, das Außerordentliche des Werks dieses weltberühmten Küntlers zu erfassen. Giampaolo Babetto.

Bibliophile Ausgabe
384 Seiten, 12 x 17 cm
ca. 250 Farbabbildungen
Broschiert mit Goldschnitt
Sprache: deutsch/englisch

Hersteller: Die Neue Sammlung


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: