Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
 
Per Kirkeby Neuland Ausstellungskatalog Museum Schloss Wilhelmshöhe 2012

Per Kirkeby. Neuland

Per Kirkeby ist zweifelsohne der dänische Künstler der Gegenwart mit dem größten internationalen Renommee. Auf vielfache Weise hat er mit seinen Radierungen Neuland beschritten. Mit den unmittelbar vor der Natur ausgeführten zarten Kaltnadelarbeiten, die der promovierte Geologe seit den 60er Jahren auf Grönland schuf, eroberte er geographisches Neuland. In seinen höchst ungewöhnlichen Plattenüberarbeitungen legte Kirkeby bis zu zehn, zwölf Mal Schicht für Schicht Ideen, Erinnerungen, landschaftliche Eindrücke oder figürliche Studien im Sinne von Tagebucheintragungen übereinander und stellt dabei seine Experimentierfreudigkeit unter Beweis. Ausstellung und Katalog betreten kunsthistorisches Neuland, denn Kirkeby wurde bislang vor allem als Maler, Bildhauer, Architekt, Filmemacher oder Schriftsteller gewürdigt. Sein druckgrafisches Oeuvre ist dagegen kaum präsent, obwohl es allein im Bereich der Radierung weit über 1000 Werke umfasst.

Katalog zur Ausstellung im Museum Schloss Wilhelmshöhe vom 1. Mai bis 02. August 2012

Gebunden
176 Seiten mit 145 s/w-Abbildungen und 16 Farbabbildungen
24 x 31cm
in deutscher Sprache
2012

Hersteller: Imhof Verlag


Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: