Wir geben die MwSt-Senkung an Sie weiter... hier erfahren Sie mehr

Amor ist ewig

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 3 – 4 Werktagen

 „ Amor ist ewig - Liebeslektüre zur Rubenszeit“ ist die erste Ausstellung einer Trilogie, mit der sich das Graphische Kabinett in 2020 ganz der Liebe widmet. Wallraf-Richartz-Museum, Köln vom 14.2. bis 24.5.2020

  • 1050740
  • Liebeslektüre
Pünktlich zum Valentinstag startet das Wallraf-Richartz-Museum eine Ausstellung in deren... mehr
Produktinformationen "Amor ist ewig"

Pünktlich zum Valentinstag startet das Wallraf-Richartz-Museum eine Ausstellung in deren Mittelpunkt niemand geringeres als der Liebesgott Amor steht. Mehr als 40 Amor-Darstellungen zeigt das Kölner Haus dafür in seinem Graphischen Kabinett. Die meisten Exponate von „Amor ist ewig“ stammen aus dem amourösen Barock-Bestseller Amorum Emblemata (Liebesembleme) von Rubenslehrer Otto van Veen. Die 1608 erschiene Publikation mischt Kupferstiche nach van Veen mit passenden Zitaten antiker Autoren wie Ovid oder Catull und erzählt dabei amüsant und geistreich vom frechen Liebesgott und seinem übermütigen Treiben.

„Amor ist ewig – Liebeslektüre zur Rubenszeit“ ist die erste Ausstellung einer Trilogie, mit der sich das Graphische Kabinett in 2020 ganz der Liebe widmet. Im weiteren Verlauf des Jahres folgen mit „Liebe am Abgrund – Edvard Munch, Max Klinger und das Drama der Geschlechter“ der zweite und mit „Liebe, Macht & Ohnmacht – Judit, Delilah & Co.“ der dritte Teil der Trilogie.

64 Seiten mit zum Teil farbigen Abbildungen
Broschiert
deutsch
2020

Weiterführende Links zu "Amor ist ewig"
Zuletzt angesehen