SERVICE +49 89 28676322 | SERVICE@CEDON.DE

Keramik im Spannungsfeld zwischen Handwerk und Kunst

Keramik im Spannungsfeld zwischen Handwerk und Kunst

Keramik im Spannungsfeld zwischen Handwerk und Kunst weiterlesen

Versandfertig in 5 – 6 Tagen

Menge:

49,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 – 6 Tagen

  • 1042273
  • Keramik
Keramik im Spannungsfeld zwischen Handwerk und Kunst Die 28 Beiträge setzen sich in... mehr
Produktinformationen "Keramik im Spannungsfeld zwischen Handwerk und Kunst"

Keramik im Spannungsfeld zwischen Handwerk und Kunst Die 28 Beiträge setzen sich in vielfältiger Weise mit keramischen Erzeugnissen von der Antike bis zur Gegenwart auseinander, die im Hinblick auf ihren handwerklichen und künstlerischen Anspruch, aber auch in ihrem sozialhistorischen Kontext untersucht werden. Archäologische Fundkomplexe, in denen Keramik vor allem fragmentarisch erhalten ist, bilden dabei ebenso die Forschungsgrundlage wie keramische Kunst der Gegenwart. Eine Zusammenstellung der jüngeren Keramikliteratur von Werner Endres († 2015) rundet den Tagungsband ab. Hrsg. von Silvia Glaser. Beiträge des 44. Internationalen Symposiums Keramikforschung im Germanischen Nationalmuseum, 19. bis 23. September 2011. Wissenschaftliche Beibände zum Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 40. Nürnberg 2015 328 Seiten 343 meist farbige Abb., Broschur, 27 x 22 cm

 

 

Weiterführende Links zu "Keramik im Spannungsfeld zwischen Handwerk und Kunst"
Zuletzt angesehen