SERVICE +49 89 28676322 | SERVICE@CEDON.DE

Wallrafs Erbe - Ein Bürger rettet Köln

NEU
Wallrafs Erbe - Ein Bürger rettet Köln

Am 9. Mai 1818 unterzeichnet der Theologe, Universitätsrektor und Sammler Ferdinand Franz Wallraf (1748-1824) sein Testament zugunsten der Stadt Köln. Sein letzter... weiterlesen

Versandfertig in 14 – 21 Tage

Menge:

22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 14 – 21 Tage

  • 1047180
  • Wallrafs Erbe
Am 9. Mai 1818 unterzeichnet der Theologe, Universitätsrektor und Sammler Ferdinand Franz... mehr
Produktinformationen "Wallrafs Erbe - Ein Bürger rettet Köln"

Am 9. Mai 1818 unterzeichnet der Theologe, Universitätsrektor und Sammler Ferdinand Franz Wallraf (1748-1824) sein Testament zugunsten der Stadt Köln. Sein letzter Wille besagt, dass seine umfangreiche und vielfältige Sammlung „zu ewigen Tagen“ in seiner Heimatstadt „zum Nutzen der Kunst und Wissenschaft“ verbleibt. Heute, 200 Jahre später, ist es an der Zeit, diesen außergewöhnlichen Menschen für sein Tun zu feiern. Dafür widmet das Wallraf-Richartz-Museum seinem Namensgeber in Kooperation mit der Universität zu Köln (Historisches und Kunsthistorisches Institut) und dem Kölnischen Stadtmuseum von 23. März bis 8. Juli 2018 eine große Sonderschau mit dem Titel „Wallrafs Erbe – Ein Bürger rettet Köln".

Katalog zur Austellung mit 18 Aufsätzen und 80 farbigen Abbildungen auf 260 Seiten

Weiterführende Links zu "Wallrafs Erbe - Ein Bürger rettet Köln"
NEU
NEU
CEDON Zettelhalter Tabula Rasa Pen flieder Stifte- & Zettelhalter
10,00 € * 29,90 € *
Kreafunk aHead Kopfhörer Kopfhörer
ab 109,00 € *
TIPP!
DVD Alte Pinakothek DVD
5,00 € * 29,90 € *
TIPP!
Vitra Butterfly Stool Butterfly Stool
ab 449,00 € * 489,00 € *
Zuletzt angesehen