SERVICE +49 89 28676322 | SERVICE@CEDON.DE

Wie echt kann falsch sein?

Wie echt kann falsch sein?
Die Experten der Abteilung Kunsttechnologie und Restaurierung im Wallraf blicken nicht nur kritisch auf Gemälde, Graphiken und Zeichnungen. Mit modernsten Hilfsmitteln können sie sogar durch Kunstwerke hindurch und in sie hinein sehen.... weiterlesen

Versandfertig in 5 – 6 Tagen

Menge:

6,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1030391
  • Restaurierung
Bestellen Sie für weitere 50,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Die Experten der Abteilung Kunsttechnologie und Restaurierung im Wallraf blicken nicht nur... mehr
Produktinformationen "Wie echt kann falsch sein?"
Die Experten der Abteilung Kunsttechnologie und Restaurierung im Wallraf blicken nicht nur kritisch auf Gemälde, Graphiken und Zeichnungen. Mit modernsten Hilfsmitteln können sie sogar durch Kunstwerke hindurch und in sie hinein sehen. Besonders anschaulich wird dies am Beispiel eines Aquarells, das das kleine sizilianische Städtchen Cefalù zeigt und bis dato Carl Rottmann zugeschrieben war. Das nachträglich von fremder Hand überarbeitete Werk rückt deshalb in den Mittelpunkt einer spannenden Präsentation. Im Vergleich mit anderen Cefalù-Ansichten von Rottmann zeigt die Schau im Graphischen Kabinett, wie man dem Falschen in der Kunst auf die Spur kommen kann und wie ein Museum schließlich mit dem Ergebnis umgeht.
 
Katalog zur Ausstellung im Wallraf-Richartz-Museum vom 13. Mai bis 7.August 2011
 
Broschiert
Maße: 22 x 16,5 cn
27 Seiten mit einigen Abbildungen
in deutscher Sprache
Weiterführende Links zu "Wie echt kann falsch sein?"
Zuletzt angesehen